Je sauerstoffdichter, desto besser

Silofolie

Eine möglichst sauerstoffdichte Abdeckung mit Silofolie ist neben einer hohen Verdichtung ein wichtiger Grundbaustein für hochwertige Silage. Mit einer neuen Generation von Folien ist eine wirklich sauerstoffdichte Abdeckung von Silagen möglich.

OXY MAX bietet maximale Leistung bei minimalem Materialeinsatz. Mit der 2-in-1-Barrierefolie silotwin® barriere ist eine extreme Sauerstoffbarriere in nur einem Arbeitsschritt schnell verlegt. barrierefilm ist ideal zum Einstieg ins Barriere-Thema, harvest INTERNATIONAL® steht für hochwertige Barriere- und Silofolien.

OXY MAX

für eine maximale Sauerstoffbarriere

  • Sauerstoff-Barrierefolie, 90 µ stark
  • blau-weiß
  • extrem sauerstoffdicht 0 - 2 cm³/m²/24 h
  • sehr durchstoß- und reißfest
  • verfügbar bis 64 m Breite, ohne Schweißnaht bis 16 m
  • Einsatz ohne Unterzugfolie möglich
  • geringes Gewicht, einfache Handhabung
  • umweltschonend, komplett recycelbar

ökologischer

durch weniger Kunststoff
bei mehr Sauerstoffdichte

Verfügbare Größen
  OXY MAX
m 35 50 75 150 225
6 X X X X  
7 X X X X  
8 X X X X  
9 X X X X  
10 X X X X  
12     X   X
14     X   X
16     X   X
18     X   X
20     X   X
22     X   X
24     X   X
26     X   X
28     X   X
30     X   X
32     X   X
36       X  
40       X  
44       X  
48       X  
52       X  
64       X  

barrierefilm

Sauerstoffbarrierefolie

  • sehr hohe Sauerstoffdichtigkeit: 0 - 9 cm³/m²/24 h
  • weniger Silageabfall
  • weniger Rand- und Deckenverluste
  • reduziert Trockenmasseverluste
  • Arbeitsersparnis
  • höhere Futterqualität
  • weniger Entsorgungskosten
  • bis 20 m Breite
  • Auslieferung in grün oder schwarz

ökologischer

durch weniger Kunststoff
bei mehr Sauerstoffdichte

trilen® 150 UV18

Qualitäts-PE-Silofolie

  • 3 Lagen Coex-Silofolie
  • erhöhte UV-Stabilisierung mit 18 Monaten UV-Schutz Garantie
  • sehr gute mechanische Belastbarkeit durch definierte Dart-Drop-Werte und andere technische Parameter
  • große Auswahl an Breiten und Längen als Lagerware ständig verfügbar

ökologischer

durch den Einsatz von
Recycling-Anteilen

Verfügbare Größen
trilen® 150 UV18
m 50 150 300
6 X    
7 X    
8 X X X
9 X *    
10 X X X
12 X X X
14 X X X
16 X X X
18 X X X
20     X

* Größe nur als trilen® 150 UV18 verfügbar
   size only available as trilen® 150 UV18
   rozmiary dostępne tylko dla folii trilen® 150 UV18
   velikost dostupná pouze jako trilen® 150 UV18

silotwin® barriere

Haupt- und Barriere-Unterzug-Folie auf einer Rolle

  • 140 µ für optimalen Schutz
  • extreme Sauerstoffbarriere (0 - 3 cm³/m²/24 Std.)
  • deutlich weniger Schimmel und Hefen
  • keine Schweißnähte
  • einfache Handhabung (nur ein Arbeitsschritt)
  • schmiegt sich eng an die Silageoberfläche
  • Hauptfolie schwarz-grün (Oberseite grün)
  • Verlegetipps auf jeder Rolle
  • elastisch und belastbar

silotwin® 600

Haupt- und Unterzug-Folie auf einer Rolle

  • 140 μ für optimalen Schutz
  • keine Schweißnähte
  • einfache Handhabung (nur ein Arbeitsschritt)
  • schmiegt sich eng an die Silageoberfläche
  • Hauptfolie schwarz-grün (Oberseite grün)
  • Verlegetipps auf jeder Rolle
  • elastisch und belastbar

harvest INTERNATIONAL® unterzugfolie

Stabilität nach dem Öffnen

  • Stabilität nach dem Öffnen
  • transparent
  • 3-lagige PE-Folie
  • passt sich optimal Unebenheiten auf der Silooberfläche an
  • der Sauerstoffeinzug nach dem Öffnen wird reduziert

jbs abroller

zur einfachen Handhabung von Folienrollen

Beim Kauf einer Großrolle (150 m oder länger) stellen wir Ihnen eines dieser Leihgeräte zur Verfügung:

  • Abroller bis 14 m
  • Abroller 16 m bis 27 m

jbs abrollanhänger

einfach transportieren, abrollen und zuschneiden

  • für bis zu 3 Rollen
  • maximale Zuladung: 500 kg
  • 350 cm lang, 195 cm breit, 130 cm hoch

Im Praxiseinsatz

SiloSolve ® BG + silotwin ® barriere – Biogas-Maissilage

Viele Biogasanlagen fahren ihre Maissilage in Bunker mit mehr als 10.000 m³ Silagevolumen. Trotz größter Bemühungen beim Abdecken, muss man oft mit dunklen, verdorbenen Partien an der Oberfläche und vor allem an den Schrägen leben. Das ist der Kompromiss zwischen guter fachlicher Praxis und dem, was (arbeits-)wirtschaftlich machbar ist.

So sah es auch bei einer Anlage in Niedersachsen aus. Vorletztes Jahr stiegen sie mit 18.000 t Mais in die Behandlung mit SiloSolve® BG ein. Mit dem Ergebnis waren sie so zufrieden, dass diese Menge auch im Folgejahr mit SiloSolve® BG beimpft wurde. Außerdem kam statt der vorher genutzen O2-Barrier die silotwin® barriere Folie zum Einsatz. Die Mannschaft auf der Anlage stand der 2-in-1-Folie zuerst skeptisch gegenüber, aber die Folie hat überzeugt. Erstens ließ sie sich gut verlegen und die mit aufgerollte Barriere-Unterzugfolie blieb sowohl intakt, als auch an Ort und Stelle liegen. Zweitens führte die Kombination aus SiloSolve® BG und silotwin® barriere dazu, dass bis jetzt im Frühjahr nur wenige dunkle Partien an / auf der Oberfläche zu sehen waren. Die Schrägen sind tadellos. Und das ist für einen Haufen dieser Größe ein überzeugendes Ergebnis, auch für die Verantwortlichen der Anlage. Jedes Tool, das zu weniger Sauerstoffeinfluss führt, bringt ein besseres Ergebnis. Wenn zusätzlich die Handhabung erleichtert wird, ist das ein echter Gewinn für alle Beteiligten.

Silage ist ein spannendes Thema.
Besuchen Sie unsere Extra-Seite >> jbs-silage.de mit vielen Videos und interessanten Hintergrundinformationen. Weil die Silagequalität so wichtig ist!

Das könnte Sie auch interessieren ...