Damit Ihr Silo Gas gibt

Siliermittel

Bei jeder Silierung entstehen - oftmals unbemerkt - Silierverluste. Hauptverursacher dieser Verluste sind Hefen, die sich auf der Pflanze befinden und im Silo vermehren. Hefen bauen Nährstoffe ab und sorgen somit nicht nur für Qualitäts- sondern auch für Masseverluste.

Um diese Verluste zu reduzieren und wertvolles Geld einzusparen, bietet die Firma Chr. Hansen als Weltmarktführer im Bereich der Silierzusätze eine Reihe von Bakterienstämmen mit einzigartigen Eigenschaften.

So werden Trockenmasseverluste erfolgreich gesenkt und mehr Methan aus der Silage erzeugt.

Dosiergeräte

Wichtig für den Einsatz von Silierzusätzen ist eine möglichst genaue und gleichmäßige Verteilung der Lösung auf dem Erntegut. Egal ob an Häcksler oder Ladewagen - die jbs vario-Produktreihe bietet für jede Situation innovative und kostengünstige Lösungen, die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.