previclean®

getränkte Einwegtücher mit Ringelblumen-Extrakt

Auf einen Blick

  • stabiles Krepptuch, biologisch abbaubar
  • pflegende Reinigungslösung
  • Zitze trocknet schnell ab
  • hautfreundlich
  • praktischer Eimer mit Deckel
  • Nachfüllpacks hygienisch einzeln verpackt
  • problemlos entsorgen in der Gülle

Getränkte Einwegtücher mit Ringelblumen-Extrakt zur hautfreundlichen Euterreinigung

previclean® Euterpapier bietet dem Melker eine einfache Lösung zur pflegenden Reinigung des Euters und der Stimulation des Milchflusses vor dem Melken.

Keimbelasteter Schmutz wird im Vorfeld des Melkvorgangs eliminiert und gelangt nicht ins Melkgeschirr. Die gebrauchsfertigen, feuchten Tücher reduzieren die Besiedelung der Zitzenhaut mit Erregern. Sie sind somit eine sinnvolle Unterstützung der täglichen Melkhygiene und -routine. Glatte, gepflegte Zitzen erleichtern die Arbeit. Pflegestoffe schützen vor rissiger Haut, die nichts anderes als Eintrittspforten für Erreger darstellt.

Die Tränkelösung der previclean® Eutertücher enthält mehrere Hautpflegestoffe: Glycerin, Allantoin und Aloe vera. Ringelblumenextrakt ist seit Jahrhunderten als Wirkstoff bekannt und wird in vielen Hautpflegeprodukten zur Regeneration der Haut eingesetzt.

Anwendung

Vor der ersten Verwendung:

Die Schutzfolie vom hygienisch einzeln verpackten Nachfüllpack wird aufgeschnitten, in den Eimer gesetzt und das erste Tuch durch den Kreuzschlitz im Deckel gezogen. Fertig!
Natürlich bieten wir passend dazu einen praktischen Eimerhalter zur Befestigung an der Wand an – siehe unten.

Einsatz im Melkstand:

Nach dem Vormelken die Zitzen einer Kuh mit previclean® reinigen. Bis zum Anlegen des Melkgeschirrs sind die Zitzen abgetrocknet. Die Tränklösung hat eine sehr gute Hautverträglichkeit, die Haut trocknet nicht aus.

Lagerung

Pakete waagerecht lagern
(zu öffnende Seite zeigt nach oben)

Verpackung

Eimer 800 Blatt
Nachfüllpacks 3 × 800 Blatt

Eimerhalter

Praktischer Eimerhalter aus rostfreiem Edelstahl zur Wandmontage im Melkstand. Der Eimer kann sowohl mit der Öffnung nach oben als auch nach unten aufgestellt werden.

Keimreservoir Zitzenkuppe

Eine keimfreie Zitze gibt es nicht.
Umwelterreger aus dem Stallumfeld der Kuh und Bakterien, die sich auf der Zitze ansiedeln, werden bei der Trockenreinigung nicht erfasst.
previclean® ist mit einer pflegenden Lösung getränkt, die die Haut nicht reizt. Schmutzpartikel und Keime werden mit einem „Wisch“ reduziert.

Eutertücher entnehmen

Eimer mit Deckel:
Eutertücher bleiben feucht und sauber, kein Austrocknen.

Zitzen reinigen

Einfache Anwendung:
Mit feuchtem previclean® Zitzen der Kuh abwischen.

erfolgreich gegen Schmutz und Keime

Keimdruck senken:
Bakterien sind in jedem Schmutz versteckt! previclean® reinigt das Euter gründlich und verringert den Keimbesatz.

guter Milchfluss

Stimulation des Euters:
Zitzen trocknen schnell ab, der Milchfluss wird positiv beeinflusst.

saubere Melkerhände

Nebeneffekt Reinigung:
Melkerhände bzw. Handschuhe werden ebenfalls gereinigt.

einfach zu entsorgen

Beeindruckend:
Trotz optisch scheinbar sauberer Zitzen bleibt viel Schmutz am previclean® Eutertuch haften. Die Tücher können in der Güllegrube oder auf dem Misthaufen entsorgt werden.

Bei stark verschmutzten Eutern/Zitzen empfehlen wir eine Vorreinigung mit der Euterbrause.

Das könnte Sie auch interessieren ...