Desco-Vet Eutertücher Krepp

ohne Kamille

Auf einen Blick

  • Elimination von Keimen und Schmutzpartikeln
  • hervorragende Hautverträglichkeit
  • auch bei Verletzungen an Händen oder Zitzen anwendbar
  • biologisch abbaubar
  • Biozid Nr. N-31078

Produktbeschreibung

Desco-Vet Eutertücher Krepp stellen die Grundvoraussetzungen bei der Gewinnung von Qualitätsmilch und die Basis eines jeden Euterhygieneprogrammes sicher. Die gebrauchsfertigen, feuchten Tücher reduzieren Keime und Schmutz auf der Zitzenhaut. Bis zum Anlegen des Melkgeschirres sind die Zitzen abgetrocknet und weisen eine optimale Kondition zum Anrüsten auf.

Desco-Vet Eutertücher Krepp haben keine austrocknende Wirkung und führen bei Verletzungen an den Händen oder Zitzen zu keinem brennenden Gefühl.

Desco-Vet Eutertücher Krepp sind biologisch abbaubar, verrotten in Mist und Gülle.

Anwendung

Nach dem Vormelken die Zitzen, insbesondere die Zitzenkuppen sorgfältig mit dem Eutertuch reinigen. Die Zitzen müssen nach der Anwendung nicht abgetrocknet werden, da die Tränklösung selbstständig abtrocknet und dabei ihre dekontaminierende Wirkung entfaltet. Normalerweise ist die Verwendung von einem Eutertuch pro Kuh, ausgenommen bei gröberen Verschmutzungen, ausreichend. Die Tücher können mit der Gülle oder dem Mist entsorgt werden.

Lagerung und Haltbarkeit

  • 2,5 Jahre haltbar ab Herstellungsdatum
  • frostfrei lagern
  • S2 – unzugänglich für Kinder aufbewahren

Verpackung

Eimer oder Nachfüllpacks á 1000 Blatt

Das könnte Sie auch interessieren ...